PROTEC-24 kompakt

BrancheFacility Service/Technische Gebäudeausstattung
LeistungenBeratung, Prüfung und Wartung, Instandhaltung, Modernisierung und Neuinstallation von Türen, Toren, Brandschutzsystemen und Verladetechnik im gewerblichen Bereich
Gründung1993 von Dr. Jochen Stöbich in Goslar, Deutschland
Umsatz26,5 Millionen €
Mitarbeiter220
Kunden   8.000 Stammkunden aus allen Industrien, vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum namhaften DAX-Unternehmen
Wartungen600 pro Tag
Standorte

PROTEC-24 ist mit insgesamt mehr als 30 Niederlassungen und Service-Standorte bundesweit vertreten. Sie sind unterteilt in 3 Regionen mit eigenständigen Gesellschaften:

PROTEC-24 facility service NORD GmbH, Hauptsitz Goslar:
Berlin, Bremen, Erfurt, Goslar, Halle, Hamburg, Hannover, Kassel

PROTEC-24 facility service WEST GmbH, Hauptsitz Unna:
Aachen, Bielefeld, Duisburg, Frankfurt, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Koblenz, Leverkusen, Mannheim, Oberhausen, Unna

PROTEC-24 facility service SÜD GmbH, Hauptsitz Regensburg:
Bopfingen, Dingolfing, München, Nürnberg, Regensburg, Rosenheim, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Ulm, Würzburg

 

Geschäftsführung

PROTEC-24 facility service NORD GmbH, Hauptsitz Goslar:
Jens Michaelis

PROTEC-24 facility service WEST GmbH, Hauptsitz Unna:
Frank Schellenberger

PROTEC-24 facility service SÜD GmbH, Hauptsitz Regensburg:
Frank Rose

UnternehmensgruppePROTEC-24 ist Mitglied der Stöbich Unternehmensgruppe, bestehend aus 12 Unternehmen mit 40 Jahren Erfahrung in Sachen Brandschutz

Stöbich Unternehmensgruppe

Unternehmensgruppe          Deutschlandweit 11 Unternehmen aus den Bereichen baulicher Brandschutz, Steuerungselektronik, Gewebeentwicklung und -konfektionierung, optische Messtechnik, Brandschadensanierung, Isoliertechnik sowie Service und Wartung
Umsatz75 Millionen € (2015)
Mitarbeiter725 (2015)