PROTEC-24 kompakt

Branche Facility Service/Technische Gebäudeausstattung
LeistungenBeratung, Prüfung und Wartung, Instandhaltung, Modernisierung und Neuinstallation von Türen, Toren, Brandschutzsystemen und Verladetechnik im gewerblichen Bereich
Gründung 1993 von Dr. Jochen Stöbich in Goslar, Deutschland
Umsatz 20 Millionen € (2015)
Mitarbeiter190
Kunden    8.000 Stammkunden aus allen Industrien, vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum namhaften DAX-Unternehmen
Wartungen600 pro Tag
Standorte

PROTEC-24 ist mit insgesamt mehr als 30 Niederlassungen und Service-Standorte bundesweit vertreten. Sie sind unterteilt in 3 Regionen mit eigenständigen Gesellschaften:

PROTEC-24 facility service NORD GmbH, Hauptsitz Goslar:
Berlin, Bremen, Erfurt, Goslar, Halle, Hamburg, Hannover, Kassel

PROTEC-24 facility service WEST GmbH, Hauptsitz Unna:
Aachen, Bielefeld, Duisburg, Frankfurt, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Koblenz, Leverkusen, Mannheim, Oberhausen, Unna

PROTEC-24 facility service SÜD GmbH, Hauptsitz Regensburg:
Bopfingen, Dingolfing, München, Nürnberg, Regensburg, Rosenheim, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Ulm, Würzburg

 

Geschäftsführung

PROTEC-24 facility service NORD GmbH, Hauptsitz Goslar:
Jens Michaelis

PROTEC-24 facility service WEST GmbH, Hauptsitz Unna:
Frank Schellenberger

PROTEC-24 facility service SÜD GmbH, Hauptsitz Regensburg:
Frank Rose

UnternehmensgruppePROTEC-24 ist Mitglied der Stöbich Unternehmensgruppe, bestehend aus 11 Unternehmen mit über 35 Jahren Erfahrung in Sachen Brandschutz

Stöbich Unternehmensgruppe

Unternehmensgruppe          Deutschlandweit 11 Unternehmen aus den Bereichen baulicher Brandschutz, Steuerungselektronik, Gewebeentwicklung und -konfektionierung, optische Messtechnik, Brandschadensanierung, Isoliertechnik sowie Service und Wartung
Umsatz75 Millionen € (2015)
Mitarbeiter725 (2015)